Mehr Infos & Downloads auf ekz.de ›
Zurück
Vor
Polybagkarte RFID
 
Abbildung beispielhaft

Polybagkarte RFID

kann individuell mit der vorhandenen RFID-Technik programmiert und mit normalem Reader gelesen werden. Dadurch wird zur Verbuchung an der Theke kein zusätzliches Indentifikationsgerät benötigt. Bei der Selbstverbuchung kann der Ausweis gemeinsam mit den Medien auf das Lesefeld gelegt werden.

Material: 100 % Polyester
Stärke: 0,9 mm
Ausführung: inkl. Chip nach Vorgabe
Format: B 86 mm  H 54 mm
Menge: ab 1000 St.

Fordern Sie auch unser Informationspaket mit Originalmustern an. 
Für weitere Beratung oder Ihre Bestellung wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam. 

Deutschland:
Telefon: 07121 144-420
mail: bibliotheksausstattung(at)ekz.de

Österreich:
Telefon: 0662 844 699-0
mail: info(at)ekz.at
 
 
Benutzerausweise

11,60 € *

Polybagkarte easy

Inhalt: 1 Stück

Klarsichthüllen

11,80 € *

Verbuchungstheken

Inhalt: 1 Stück

Polybagkarte light

Inhalt: 1 Stück

Anmeldekarten

9,95 € *

Polybagkarte classic

Inhalt: 1 Stück

Interessenaufkleber

4,05 € *

BiblioDiscpack

ab 3,23 € *

Verpflichtungskarten

16,50 € *

Sting Ray

Inhalt: 1 Stück

Folienetiketten

ab 2,65 € *

Medien-Koffer

ab 9,80 € *

Thermopapier für Belegdrucker

ab 1,25 € *

Sessel Conic II

961,00 € *

Expo-Tower

1.242,00 € *

Bildschirmreiniger

9,90 € *

Poster-Rahmen sA2

33,60 € *

Teppich

317,50 € *

Handscanner

ab 125,40 € *